Produkte finden. Mit Anbietern verbinden.

Erfolgreich handeln auf dem führenden B2B-Marktplatz

Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“

Vielfalt

mehr als 8 Mio. Produkte

Vollständigkeit

570.000 B2B-Anbieter

Sichtbarkeit

1,3 Mio. Einkäufer pro Monat

Nachfrage

37 Mio. Suchanfragen pro Jahr

Beliebte Produkte

Ihre Firma ist noch nicht dabei?

Präsentieren Sie Ihr Angebot für noch mehr Anfragen.

Strategischer Einkauf

Angriff der Roboter: Robotic Process Automation im Einkauf

Der Einkauf ist permanent auf der Suche nach Innovationen, um die Effizienz zu steigern. Besonders spannend in diesem Kontext: Robotic Process Automation (RPA) – die Automatisierung von Prozessen durch virtuelle Arbeitskräfte, den sogenannten Robots. Warum RPA eines der Themen mit dem größten Potenzial für den Einkauf ist, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen


Einkäufer-Ratgeber

Vergütung von Einkäufern: Leistung zahlt sich aus

Wer im Einkauf arbeitet, hat ein vielfältiges und anspruchsvolles Jobprofil: Organisatorische, betriebswirtschaftliche, kommunikative sowie kaufmännische Fähigkeiten müssen vereint werden, um aus unzähligen Angeboten das optimale herauszufiltern und im Anschluss die besten Konditionen auszuhandeln. Einkäufer sind grundsätzlich stark am Erfolg ihrer Arbeit interessiert, ist doch in vielen Fällen die Höhe ihrer Vergütung abhängig von der erbrachten Leistung.

Weiterlesen


Aktuelles

wlw-Studie zum Einkauf: So digital ist die Beschaffung

„Wer liefert was“ (wlw), der führende B2B-Marktplatz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, hat gemeinsam mit der Kloepfel Group 1.413 Einkaufsleiter und Einkäufer aus der DACH-Region zur Digitalisierung des Einkaufs befragt. Die Erhebung sollte herausfinden, wo der Einkauf in punkto Digitalisierung aktuell steht – und wo die Reise hingeht. Wir haben die wichtigsten Erkenntnisse der Studie zum Einkauf zusammengefasst.

Weiterlesen


Strategischer Einkauf

Warum die Nutzwertanalyse wichtig für die Beschaffung ist – und wie sie durchgeführt wird

Viele Investitionsvorhaben können nicht ausschließlich durch Zahlen erfasst werden. Hier spielen oftmals qualitative Faktoren eine Rolle, die sich nicht mithilfe einer statischen oder dynamischen Investitionsrechnung abbilden lassen. In diesem Fall kommt eine Nutzwertanalyse zum Einsatz. Das Unternehmen legt dabei selbst die Kriterien fest, gewichtet und bewertet diese anschließend. Hier erfahren Sie mehr über Nutzwertanalysen in Beschaffung und Logistik!

Weiterlesen


Lieferantenmanagement

Lieferantenvertrag: Geschäftsdetails eindeutig regeln

Verträge sind ein unverzichtbarer Teil des Geschäftslebens. Ist eine Geschäftsbeziehung auf eine längere Zeit angelegt, gilt besonders im Einkauf: Lieferverträge müssen Geschäftsdetails, die über die allgemeingültigen rechtlichen Bestimmungen hinausgehen, eindeutig regeln. Wir verraten Ihnen, was Sie beim Abschluss eines Lieferantenvertrags unbedingt berücksichtigen sollten.

Weiterlesen


Neu Branchen im Fokus