"KOEPPCell®" Zellpolyethylen | K/PE29 HFFR anthrazit

Wir liefern Ihnen den Werkstoff Zellpolyethylen als Blockware, Platten oder Rollen, weiterverarbeitet zu Streifen, Stanzteilen, Formteilen oder Frästeilen, mit oder ohne Selbstklebebeschichtung.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-
Anbieter anrufen

Über dieses Produkt

Zellpolyethylen ist einer der vielseitigsten und modernsten zelligen Werkstoffe, wenn es um die Anwendung und Verarbeitungsmenge geht. Darum produzieren und vertreiben wir eine enorme Typenbreite von vernetzten PE-Schäumen in variablen Raumgewichten, vielen Farben und Stauchhärten. Zusätzlich bietet Ihnen KÖPP elektrisch-leitfähige, statisch-dissipative und schwer entflammbare PE-Qualitäten. Abgerundet wird dieses Programm durch ein hochwertiges EVA sowie einem einzigartigten EPDM-PE-Blend. Der Werkstoff Zellpolyethylen Alle unsere Zellpolyethylen-Qualitäten vereinen die positiven Eigenschaften eines Kunststoffs: hohe Alterungsbeständigkeit, hohe chemische Resistenz, niedrige Emissionswerte, außergewöhnlich einheitliche Dichte, sie sind geruchsfrei und warmverformbar. So ist es nicht verwunderlich, dass die Anwendungsmöglichkeiten von Polyethylen nahezu unbegrenzt sind: vom Automobilbau oder Verpackungssektor über zahllose industrielle Anwendungen bis hin zur Medizin- und Orthopädietechnik. Um allen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden zu können, bieten wir Polyethylen in verschiedenen Qualitäten, Raumgewichten und Farben an sowie ausgewählte Blends. Wir liefern Ihnen den Werkstoff als Blockware, Platten oder Rollen, weiterverarbeitet zu Streifen, Stanzteilen, Formteilen oder Frästeilen, mit oder ohne Selbstklebebeschichtung. Technische Eigenschaften • variable Raumgewichte • geringer Wärmeleitwert (ca. 0,04 W/mK) • hohe chemische Beständigkeit • fogging- u. allergiearm • hohe Alterungsbeständigkeit • auch farbig lieferbar • flexible Verarbeitungsmöglichkeiten • kostengünstig, da direkt vom Hersteller • hohe Temperaturbeständigkeit Unser neu entwickeltes Material K/PE 29 HFFR ist halogenfrei, selbstverlöschend und umweltfreundlich. Bei der eventuellen Verbrennung dieses KÖPPCell®-Produktes entstehen somit keine für den Menschen bedenklichen Substanzen. Es bildet in Verbindung mit Löschwasser weder korrosive Gase noch aggressive Säuren. Die Luftfahrtnorm FAR 25.853 hat das K/PE 29 HFFR bereits bestanden. Auch die Freigabe für die Bauindustrie mit der höchsten Einstufung in der Norm HBF & HF-1 nach UL-94 hat unser HFFR bereits erlangt.

Produktmerkmale

Blockgröße
2.100 x 1.200 x 110 mm
Brandverhalten
selbstverlöschend
Druckverformungsrest
25% Komprimierung/compression (22h bei/at 23 °C) ≤ 40% (0,5 h nach Entlastung/after recovery ) ≤ 20% (24 h nach Entlastung/after recovery )
Eigenschaft
halogenfrei
Farbe
anthrazit
Gebrauchstemperatur
-40 °C bis/to +100 °C
Herkunftsland
Deutschland
Qualitäten
K/PE29 HFFR
Mehr anzeigen
box

W. Köpp GmbH & Co. KG

Seit Jahrzehnten setzt das deutsche Unternehmen W. KÖPP GmbH & Co. KG weltweit Maßstäbe mit zelligen und porösen Werkstoffen wie Zellkautschuk, Polyethylenschaum, Moosgummi und Flüssigdichtungen.

Video