Papanicolaous Lösung 3B 1x2500 ml

Papanicolaous Lösungen, Polychromlösungen, Färbelösungen zur zytologischen Krebs und Zyklusdiagnostik

ca. 81.37 EUR netto
Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Prinzip Die Papanicolaous Färbung ist die meist genutzte Färbemethode für zytologisches Material. Im ersten Schritt werden die Kerne mit einer Hämatoxylinlösung gefärbt. Die Kerne erscheinen blau, dunkelviolett bis schwarz. Der zweite Schritt ist die Zytpoplasmafärbung mit einer Orangefärbelösung, der besonders die reifen und verhornten Zellen darstellt. Die Zielstrukturen werden inunterschiedlichen Intensitäten orange gefärbt. Im dritten Färbeschritt wird die sogenannte Polychromlösung verwendet, die eine Mischung ausEosin, Lichtgrün SF und Bismarckbraun ist. Mit der Polychromlösung wird die Differenzierung des Plattenepithels dargestellt. Anwendung Die Polychromlösungen EA 31 und EA 50, Papanicolaous Lösung 3a und 3b, werden normalerweise für gynäkologisches Material verwendet. Polychromlösung EA 65, Papanicolaous Lösung 3c und 3b werden normalerweise für schleimhaltiges, nicht-gynäkologisches Material verwendet. Papanicolaous Lösung 3c ergibt ein rötliches Färbebild, Papanicolaous Lösung 3d ergibt ein blau-grünes Färbebild.

PREISMED - MEDIZIN-DISCOUNT GMBH

Versandhandel für Arztbedarf, Praxisbedarf und Sprechstundenbedarf