Default Alt-Tag

Unser Ausblick 2017 – ein starker B2B-Marktplatz und neue Features für Ihre Firmenprofilpflege

Das Online-Geschäftssegment nimmt auch in Europa weiter Fahrt auf. Gemeinsam mit der französischen Partnerplattform EUROPAGES entwickelt „Wer liefert was“ das größte B2B-Netzwerk in Europa. Damit ist die Internationalisierung ein großer Themenschwerpunkt in diesem Jahr. Doch nicht nur das, natürlich stehen noch weitere spannende Projekte 2017 im Fokus. Wir möchten Ihnen zwei Projektbereiche genauer vorstellen:

Der neue B2B-Marktplatz

Die Basis wurde 2016 geschaffen, der weitere Ausbau erfolgt nun 2017: Die konzentrierte Fokussierung auf Produkte macht wlw zum virtuellen Marktplatz für Produkte und Dienstleistungen und bietet somit absolute Markttransparenz im B2B-Bereich.

Description
Default Alt-Tag

 

Description

Die dynamische Produktsuche

Dank der verbesserten Produktsuche können Einkäufer durch die Angabe detaillierter Merkmale gezielte Suchanfragen starten. So gelangen Einkäufer noch effizienter zu relevanten Produkten. Mit einem aussagekräftigen Firmenprofil, ausführlichen Produktbeschreibungen sowie Abbildungen können Sie Ihr Produktportfolio optimal und erfolgreich präsentieren. Die dynamische Anpassung der Suchattribute und eine hilfreiche Volltextsuche unterstützen bei spezifizierten Suchanfragen. So kann Ihr Produkt einfach und schnell gefunden werden. 

Ausbau der Produktkategorien

Mit dem Ausbau unserer Produktkategorien launchen wir auch unsere Themenseiten. So können Sie beispielsweise auf einer unserer Themenseiten mehr über Handwerkzeuge für verschiedenste Fertigungsverfahren erfahren und die dazu passenden Produkte entdecken. Weitere Themenseiten zu Elektro- und Druckluftwerkzeugen, Elektrotechnik, Arbeitsbekleidung und anderen Bereichen folgen in Kürze.

Neue Features für die Firmenprofilpflege

Ein Thema, an dem bereits mit Hochdruck gearbeitet wird, ist die Profilpflege im Web. Künftig wird die bisherige Profilpflege durch eine direkte Profilpflege im Web abgelöst und somit an das frische Design unserer Plattform angepasst.

Description
Default Alt-Tag

 

Wie ist das Vorgehensmodell?

Die Funktionalitäten der Profilpflege werden Schritt für Schritt vom bisherigen System ins Web gezogen. Stammdaten wie Adresse und Kontaktdaten sind bereits im Web abgebildet. Firmenbeschreibungen, Zusatzinformationen sowie Daten zu Standorten folgen in der nächsten Woche. Zeitgleich sind die Daten, die Sie bereits im Web finden, nicht mehr im vorherigen System vorhanden. Die Datenübertragung läuft automatisch, d.h. Ihre Daten stehen Ihnen nach dem Umzug ins Web weiterhin zur Verfügung und Sie müssen sich um nichts kümmern.

Was sind die Vorteile?

Die neue Systemlandschaft ist schneller und benutzerfreundlicher. Zudem können Inhalte nun auch auf Englisch und Französisch eingepflegt werden – ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Internationalisierung.


B2B boomt und „Wer liefert was“ ist vorne mit dabei – wir freuen uns mit Ihnen auf ein spannendes Jahr 2017!