Keramikkondensatoren

Keramikkondensatoren für die professionelle Verwendung

Keramikkondensatoren werden in der Praxis auch als Kerko bezeichnet. Es handelt sich um elektrische Kondensatoren mit einem Dielektrikum aus Keramik, die vor allem als MLCC-Chipkondensatoren in Digitalschaltungen Verwendung finden. Die auf dem Markt verfügbaren Baugrößen reichen von 0,4 mal 0,2 bis 20,3 mal 15,3 mm. Die Kapazitätswerte reichen in der Regel von etwa einem Pikofarad bis hin zu 100 Mikrofarad.

38.897 Produkte in der Kategorie „Keramikkondensatoren“

Produktmerkmale
Bauart
10.114
3.708
265
13

Dielektrikum
4.616
3.807
1.678
852
851

Hersteller
23.740
10.157
1.351
808
601

Nennspannung
3.603
2.245
1.141
749
734

Toleranz
6.171
3.834
3.004
423
268

Anbieterdetails
Standort