box Top Produkt

Puma VII

Die Marburger Punziermaschine

Produktspezifikationen

Artikel-Nr.
00-55600

Details zur Bestellung

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Auf fünf Kontinenten und in rund fünfzig Ländern der Erde stehen Marburger Punziermaschinen für die Herstellung von Blindenschrift-Druckplatten. Die neueste Version der Marburger Punziermaschine, die PUMA VII, wurde mit einem vollkommen neuen Steuerungskonzept und leicht zu erweiternder Software realisiert. In diese Entwicklung sind Kundenwünsche und unsere langjährigen Erfahrungen beim Punzieren eingeflossen: Die Druckplatten werden beim Zwischenpunktdruck an der Längskante gedreht. Daher sind nur noch zwei Löcher zur Fixierung der Platte nötig. So können Sie beliebige Plattenformate über das integrierte Display definieren und verwalten. Da die Zwischenpunktjustierung für alle Formate gilt, können Sie das Format ohne Änderung an der Maschine umschalten. Die Druckdateien können Sie sich am Display der PUMA VII ansehen und abspeichern. So ist es möglich, bereits gespeicherte Texte und Grafiken ohne zusätzlichen PC von der PUMA VII aus wiederholt auszudrucken. Neben den Standard-Brailleformaten können Sie auch beliebige Zeilen- und Zeichenabstände einstellen. Dies ermöglicht eine bessere Lesbarkeit, die gerade Anfängern hilft. Die Benutzeroberfläche ist mehrsprachig und kann leicht erweitert werden. Eigenschaften: • Einfache Bedienung über Touchscreen-Display mit mehrsprachiger Benutzeroberfläche (Deutsch, Englisch, Französisch etc.) • Einfache Integration neuer Benutzersprachen • Vorschau der Druckausgabe mit Analyse des Dokumentes • Empfang, Speicherung und Druck von Dateien über USB-Massenspeicher oder serieller Schnittstelle • Ansteuerung über DOS Treiber, RTFC, Duxbury, BrailleGraf • Einfaches Justieren des Zwischenpunktdruckes • Druckwegoptimierung • Flexible Formateinstellungen • Speicherung beliebig vieler kundenspezifischer Formate • Online-Hilfeseiten auf dem Display Prägeleistung: • max. 18 Zeichen / Sekunde • 6 Punkte Braille • Taktile Grafik Brailleformate: • Mittel- und Großformat • Zeichen je Zeile max. 40 bei Mitteldruck • Zeilen je Seite max. 32 bei Mitteldruck • Zeichenabstand variabel in 0,1 mm Schritten • Zeilenabstand variabel in 0,1 mm Schritten • freie Positionierung des Textes in 1-mm-Schritten in Zeilen- und Zeichenrichtung Matrizengröße: • Breite max. 285 mm • Höhe max. 340 mm • Dicke gefaltet max. 0,6mm • Druckbarer Bereich 245 x 325 mm Matrizenmaterial: • Zink 99,9% DIN 1706 • Aluminium ISO 209-1 Alu 99,0 Cu • Kunststoff Druckmodi: • Vorwärts • Rückwärts • Bidirektional • Doppelseitig Ansteuerung: • Serielle Schnittstelle vom PC / Notebook • USB-Massenspeicher • Tastatur Betriebsspannung: • 230 V – andere Spannungen nach Absprache • Leistungsaufnahme 0,8 KW • Betriebstemperatur 0° – 40° C Gewicht: • Steuerschrank 120 kg • Prägeeinheit 132 kg • Verpackung Unterschrank 60 kg • Verpackung Prägeeinheit 58 kg Lieferbares Zubehör: • großes Ersatzteilpaket, Artikel-Nr.: EE-15260 • pneumatischer Präzisionslocher für die Führungslöcher der Matrizen, Artikel-Nr.: 00-55002 • Grafik-Software mit Stempel, Artikel-Nr.: 00-55005

Anbieter

Blista-Brailletec Gemeinnützige GmbH

box Tom Mutters-Strasse11, DE-35041 Marburg
Gründungsjahr
1983
Mitarbeiterzahl
10 – 19
Liefergebiet
international
Zertifikate
0