Multi Mont Sella/Deka/Gigant

Die MULTI MONT SELLA-Baureihe umfasst in der Standardausführung verschiedene Bauformen.

Lieferzeit
-
Mindestbestellmenge
-
Bezahlmethoden
-

Über dieses Produkt

Bis einschließlich zur Größe MMS 63 besitzt die Kupplung einen aufgetrennten Zahnring, dessen einzelne Gummipuffer über einen außenliegenden Gurt verbunden sind. Darüberhinaus werden jeweils 6 Sattelstollen, bei denen je zwei Gummipuffer über einen äußeren Gurt verbunden sind, verwendet. Die Kupplung verfügt über eine separat angeschraubte Haltekappe, die die Gummielemente am Umfang umschließt. Ihre Verschraubung ist nicht an der Drehmomentübertragung beteiligt. Das Lösen und Zurückziehen dieser Haltekappe ermöglicht den einfachen radialen Elementwechsel ohne gekuppelte Maschinenteile axial zu verschieben. MULTI MONT DEKA Nenndrehmomente von 40.000 Nm bis 100.000 Nm Durch serienmäßige Verwendung von Sphäroguss ist die MULTI MONT DEKA-Kupplungsbaureihe äußerst kompakt gestaltet und garantiert gleichzeitig eine hohe Übertragungsfähigkeit. Bei den MULTI MONT DEKA-Kupplungen werden die Übertragungselemente in Taschen fixiert. Bei der Drehmomentübertragung werden immer zwei von den insgesamt 40 Gummipuffern durch eine Kupplungsklaue parallel auf Druck belastet. In der Flanschausführung können die Elemente leicht radial gewechselt werden. MULTI MONT GIGANT Nenndrehmomente von 40.000 Nm bis 1.000.000 Nm Als standardmäßig aus Sphäroguß hergestellte Großkupplung steht die Baureihe MULTI MONT GIGANT für höchste Drehmomente zur Verfügung. Auch bei der MULTI MONT GIGANT-Baureihe kommen 6 Sattelstollen zum Einsatz, die nach Lösen und Verschieben der separat verschraubten Haltekappe einen radialen Elementwechsel der elastischen Elemente ohne Axialverschiebung eines gekuppelten Maschinenteiles ermöglichen. Eigenschaften und Vorteile der Multi Mont Sella/Deka/Gigant: gleichen Axial-, Radial- und Winkelverlagerungen aus dämpfen Stöße und Schwingungen arbeiten durchschlagsicher und sind hoch überlastbar als Steckkupplungen leicht zu montieren und auszurichten wartungsfrei können fast jeder Einbausituation angepasst werden einfacher radialer Elementwechsel möglich

ATP Antriebstechnik Peissl Ges.m.b.H.

ATP plant und liefert Antriebe für den Maschinen- und Anlagenbau. Kupplungen, Getriebe, elektromechanische Linearantriebe und Sonderlösungen werden im eigenen Betrieb zusammengebaut.

box Carl-Auer-von-Welsbach-Strasse 6a, AT-4614 Marchtrenk