Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

1 Anbieter für „Pergamin“

 
Anbieterdetails
Land
1
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
1

Das Erledigen von Bastelarbeiten im Rahmen eines Privathobbys, das Realisieren handwerklicher Vorhaben oder das Anfertigen hochwertiger Produkte in der industriellen Herstellung erfordern verschiedene Werkstoffe, die eine gewünschte Beschaffenheit aufweisen. Eines dieser Materialien ist das sogenannte Pergamin, das eigentlich eine Art von Papier ist. Bekannt ist dieser Stoff vielfach als Pergamin- oder Pergamentpapier für das hygienische Verpacken von Lebensmitteln. Charakterisiert ist das recycelbare, umweltfreundliche Pergamin durch Eigenschaften wie eine satinierte Oberfläche und eine relativ reißfeste und begrenzt feuchtigkeitsbeständige Struktur. Die Hersteller gewinnen die Pergaminpapiere ausschließlich aus frischen Zellstofffasern, die fein zermahlen werden und aus denen nach einem zusätzlichen Bleichverfahren das Spezialpapier entsteht, das auch gegenüber fettigen Substanzen widerstandsfähig bleibt.

Das Pergamin ist ein Hauptbestandteil der Verpackungsmittel

Aus der Verpackungsmittelindustrie nicht wegzudenken ist das Pergamin auch deswegen, weil es geschmacks- und geruchsneutral ist, und daher die integrierten Lebensmittel in keiner Art und Weise beeinträchtigt. Das Pergaminpapier kann ohne große Schwierigkeiten mit unterschiedlichen Drucken versehen werden, die im Flexo- oder Offsetdruckverfahren umsetzbar sind. Seine Lichtdurchlässigkeit und seine Fettbeständigkeit werden bei Pergaminpapier durch eine Behandlung mit speziellen chemischen Stoffen gewährleistet. Eine Atmungsaktivität und eine außerordentlich dichte Oberflächenstruktur sind ideal für einen Feuchtigkeitsaustausch, sodass die verpackten Inhalte länger frisch und knackig bleiben. Üblich sind Pergaminausführungen in teilweise voneinander abweichenden Farben, sodass es im Einzel- und im Großhandel sowohl die weißen und cremefarbigen als auch die leicht grauen Produkte von der Rolle sowie bereits vorbereitete Zuschnitte gibt. Neben der Anwendung als praktisches Verpackungsmittel ist das Pergaminpapier häufig die Grundlage für den Bau von Papiermodellen und Drachen und die stoffliche Voraussetzung für Fensterbriefhüllen, Filmnegativhüllen und Röntgenfilmschutztaschen anzutreffen.