Hersteller, Dienstleister, Großhändler und Händler im B2B bei „Wer liefert was“
Suchen nach:

1 Anbieter für „Elektrochemische Metallbearbeitung“

 
Anbieterdetails
Land
1
Standort

Standortfilter zurücksetzen

Lieferantentyp
1

Die elektrochemische Metallbearbeitung wird in der Fachwelt auch mit dem Kürzel ECM bezeichnet. Unter diesem Begriff werden verschiedene Metallbearbeitungsverfahren vereint; dabei werden elektrochemische Vorgänge genutzt, genauer eine gezielt durchgeführte Elektrolyse. Während das Werkzeug als eine Elektrode fungiert, handelt es sich bei dem Werkstück um die andere Elektrode. Durch die Platzierung beider Elemente in einer Elektrolytlösung kann ein Ladungsaustausch stattfinden. Durch diesen Austausch lösen sich feine Teile vom Werkstück und erzeugen die gewünschten Formen. Ein wichtiger Vorteil, der durch die elektrochemische Metallbearbeitung entsteht, ist der geringe Werkzeugverschleiß. Darüber hinaus ist eine sehr präzise Bearbeitung möglich.

SITEC Industrietechnologie GmbH